Wemag installiert Solaranlagen für Endkunden

08.11.2012 15:33
Merklistedrucken

Schwerin (energate) - Der ostdeutsche Versorger Wemag will seinen Stromkunden Fotovoltaikanlagen verkaufen und nimmt dafür einen Rückgang seines Stromabsatzes in Kauf. Zielgruppe seien zunächst Kunden, die in Einfamilien- oder Doppelhäusern wohnen, teilte das Unternehmen mit, da dort die Installation meistens unkompliziert sei. Die Anlagengröße werde so konzipiert, dass das Optimum der erzeugten Solarenergie direkt im Haushalt genutzt werden kann. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht