Eon Netz soll dreigeteilt werden

13.12.2012 18:53
Merklistedrucken
Umspannwerk von Stadtwerken Duisburg (Quelle: Stadtwerke Duisburg) (Foto: Stadtwerke Duisburg)
Umspannwerk von Stadtwerken Duisburg (Quelle: Stadtwerke Duisburg) (Foto: Stadtwerke Duisburg)

Düsseldorf/Bayreuth (energate) - Der Energiekonzern Eon plant die Zerlegung seines Verteilnetz-Betreibers Eon Netz. Das Unternehmen mit Sitz in Bayreuth betreibt das 110-kV-Hochspannungsnetz des Energiekonzerns. Mit rund 140.000 Quadratkilometern deckt die Eon Netz GmbH nach Unternehmensangaben mehr als ein Drittel der Fläche Deutschlands ab. Nun soll dieses Netzgebiet neu gegliedert werden. Auf Nachfrage von energate erklärte ein Konzernsprecher, dass im Rahmen einer regionalen Umstrukturierung des Netzgeschäftes Eon Netz dreigeteilt werde. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen
zur Startseite
Weitere Meldungen