Marktanalyse Fotovoltaik in Europa schrumpft

28.02.2013 11:16
Merklistedrucken
Der Niedergang der Fotovoltaik wird sich Europa 2013 fortsetzen, so das Fazit einer Marktanalyse der Deutschen Bank. (Quelle: BSW)
Der Niedergang der Fotovoltaik wird sich Europa 2013 fortsetzen, so das Fazit einer Marktanalyse der Deutschen Bank. (Quelle: BSW)

Berlin (e21.info) - Der Fotovoltaik-Markt in Europa geht 2013 auf Schrumpfkurs. Eine Marktanalyse von Deutsche Bank Securities erwartet beim europäischen Kapazitätszubau auf Jahressicht einen Einbruch um 50 bis 70 Prozent. Allein in Deutschland werde der Zubau von rund 7.600 MW im Jahr 2012 auf 3.500 MW sinken, in Italien von 3.600 MW auf 1.500 MW. Die Fotovoltaik-Nachfrage in den übrigen europäischen Ländern werde demnach von 1. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht