Innovation ZSW präsentiert Bio-Brennstoffzelle

02.04.2013 16:54
Merklistedrucken
Zum System gehört ein Lithium-Ionen-Akku. (Foto: ZSW)
Zum System gehört ein Lithium-Ionen-Akku. (Foto: ZSW)

Stuttgart (e21.info) - Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat ein mit Bioethanol betriebenes Brennstoffzellensystem für den Eigenverbrauch entwickelt. Dieses produziert Strom und Wärme und eigne sich insbesondere für Anwendungen ohne Netzanschluss, zum Beispiel Berghütten, Wohnmobile oder Yachten. Der Prototyp sei kaum größer als eine Kühlbox und verbrauche pro Stunde rund einen halben Liter Bioethanol, womit er eine kWh Strom und zwei kWh Wärme erzeugen kann. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht