Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

Positionspapier Genossenschaften fordern Stärkung des Eigenverbrauchs

05.04.2013 16:36
Merklistedrucken
Energiegenossenschaften wollen weiterhin in Erneuerbaren-Projekte investieren. (Quelle: Enercon)
Energiegenossenschaften wollen weiterhin in Erneuerbaren-Projekte investieren. (Quelle: Enercon)

Berlin (e21.info) - Die deutschen Energiegenossenschaften machen sich für eine planungssichere und regionale Energiewende stark. In einem Positionspapier der Genossenschaftsverbände heißt es, eine von den Bürgern akzeptierte Energiewende könne nur auf Basis von verlässlichen politischen Vorgaben erfolgen. Insbesondere gelte dies für die Kalkulationssicherheit bei den EEG-Vergütungssätzen sowie der Investitionssicherheit bei Ökostrom-Anlagen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht