BDEW: Kaltreserve ist der falsche Weg

10.06.2013 13:35
Merklistedrucken

Berlin (energate) - Die vom Bund geplante Reservekraftwerksverordnung ist dem Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ein Dorn im Auge. Am 12. Juni beschließt das Regierungskabinett damit aller Voraussicht nach die sogenannte Kaltreserve, auch Winterreserve genannt. Demnach kann die Bundesnetzagentur einzelne Gaskraftwerksbetreiber gegen eine finanzielle Entschädigung verpflichten, ihre unrentablen Anlagen vor allem in Süddeutschland in Betrieb zu halten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht