Rohgas-Veredelung EnBW baut Biogas-Aufbereitungsanlage

01.08.2013 16:27
Merklistedrucken
Durch die Veredelung steigt der Nutzungsgrad des Biogases. (Foto: Weltec)
Durch die Veredelung steigt der Nutzungsgrad des Biogases. (Foto: Weltec)

Geislingen (e21.info) - Der Energiekonzern EnBW hat im Kreis Göppingen mit dem Bau einer Aufbereitungsanlage für Biogas begonnen. In den nächsten Monaten entsteht in direkter Nähe zur Biogasanlage Schraden eine Veredelungseinrichtung, um das produzierte Rohbiogas auf Erdgasqualität zu heben. Die Biogasanlage betreibt der Projektierer Baywa Re, der im September eine Kooperationsvereinbarung mit EnBW beschlossen hatte (e21. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht