Ja zu weiteren amerikanischen LNG-Exporten

19.11.2013 10:05
Merklistedrucken
Mehr LNG-Tanker dürfen die USA ab 2018 verlassen. (Foto: Vopak)
Mehr LNG-Tanker dürfen die USA ab 2018 verlassen. (Foto: Vopak)

Washington (energate) - Die USA haben zusätzliche LNG-Exporte erlaubt. Das zuständige US-amerikanische Energieministerium genehmigte für das texanische Freeport-LNG-Terminal eine zusätzliche Exportkapazität von 0,4 Mrd. Kubikfuß pro Tag (bcf/d), was rund vier Mrd. Kubikmeter pro Jahr entspricht. Im Mai war für das Terminal eine erste Genehmigung zum Export von 1,4 bcf/d LNG (14 Mrd. Kubikmeter pro Jahr) erteilt worden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht