Offener Brief Gabriel drängt EU zu neuem Ökostromziel

07.01.2014 16:55
Merklistedrucken
Wirtschaftsminister Gabriel stellt sich mit Frankreich und Italien gegen Großbritannien und Polen. (Quelle: Deutsche Wirtschaftsnachrichten)
Wirtschaftsminister Gabriel stellt sich mit Frankreich und Italien gegen Großbritannien und Polen. (Quelle: Deutsche Wirtschaftsnachrichten)

Berlin (e21.info) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) kämpft auf europäischer Bühne für ein langfristiges Ziel zum Ausbau der erneuerbaren Energien. Eine Zielmarke für das Jahr 2030 sei "von entscheidender Bedeutung für Investitionen in das Energiesystem“, hießt es in einem gemeinsamen Brief des Ministers mit seinen Amtskollegen aus Frankreich, Italien, Portugal, Dänemark, Österreich, Belgien und Irland. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht