Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

e21.magazin-Umfrage Vermarktungspflicht: Branche sieht mehr Chancen

16.01.2014 17:04
Merklistedrucken
Auch ohne Pflicht werden die meisten Windräder direktvermarktet. (Foto: RWE Innogy)
Auch ohne Pflicht werden die meisten Windräder direktvermarktet. (Foto: RWE Innogy)

Essen (e21.info) - Die Energiebranche sieht in der Pflicht zur Direktvermarktung von Grünstrom mehr Chancen als Gefahren. In einer Umfrage des e21.magazins begrüßte die Mehrheit der Branchenvertreter die Pläne der neuen Regierung, für Ökostromanlagen ab fünf MW eine verpflichtende Direktvermarktung einzuführen. Entsprechende Pläne hatte Schwarz-Rot im Koalitionsvertrag festgeschrieben (e21. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen