EU-Fahrplan 2030 Osteuropäer blockieren neue Klimaschutzziele

04.03.2014 17:20
Merklistedrucken
Die EU-Staaten liegen bei den Klimaschutzzielen noch weit auseinander.
Die EU-Staaten liegen bei den Klimaschutzzielen noch weit auseinander.

Brüssel (e21.info) - Die EU-Staaten sind in der Frage der künftigen Klimaschutzziele tief gespalten. Das zeigte sich sowohl beim Rat der Energieminister in Brüssel als auch einen Tag zuvor beim Treffen der europäischen Umweltminister. "Die Positionen der Mitgliedstaaten liegen deutlich auseinander", erklärte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) nach dem ersten Gespräch der EU-Energieminister über die Klimaschutzziele für den Zeitraum 2020 bis 2030. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht