Tiefenwärme Baustart für Geothermiekraftwerk Oberhaching

13.03.2014 12:19
Merklistedrucken
Oberhaching und Taufkirchen nutzen ab 2015 die Energie des Tiefenthermalwassers. (Foto: Axpo Holding AG)
Oberhaching und Taufkirchen nutzen ab 2015 die Energie des Tiefenthermalwassers. (Foto: Axpo Holding AG)

Oberhaching (e21.info) - Das Geothermie-Projekt der bayerischen Gemeinden Oberhaching und Taufkirchen befindet sich in der abschließenden Bauphase. Vertreter des Projektentwicklers Geoenergie, der Gemeindewerke Oberhaching sowie der Politik haben an dem künftigen Standort am südlichen Rand von München den ersten Spatenstich gesetzt. Bereits seit 2010 laufen die Vorarbeiten für das neue Geothermie-Heizkraftwerk mit einer geplanten Leistung von 35 MW thermisch und 4,3 MW elektrisch (e21. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht