Insolvenzrecht Regierung will Firmensanierung erleichtern

03.04.2014 14:44
Merklistedrucken
Etliche deutsche Solarfirmen schlitterten zuletzt in die Insolvenz. (Quelle: Centrosolar) (Quelle: Centrosolar AG)
Etliche deutsche Solarfirmen schlitterten zuletzt in die Insolvenz. (Quelle: Centrosolar) (Quelle: Centrosolar AG)

Berlin (e21.info) - Der Bundestag berät aktuell über einen Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Novellierung des Insolvenzrechts. Ziel der Regierung ist es, das Management von Insolvenzen bei Unternehmen mit mehreren Tochtergesellschaften zu vereinfachen. Bislang wird im Fall einer Zahlungsunfähigkeit für jede Konzerngesellschaft ein eigenes Insolvenzverfahren eingeleitet. Nach dem Vorschlag der Bundesregierung soll es künftig konzernübergreifende Verfahren geben, die eine "koordinierte Insolvenzabwicklung" möglichst in der Hand nur noch eines Sachverwalters ermöglichen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen