EU-Kommission Ökostrombranche beklagt neue Beihilfeleitlinie

09.04.2014 16:06
Merklistedrucken
Die neue EU-Beihilfeleitlinie soll am 1. Juli in Kraft treten. (Quelle: EU)
Die neue EU-Beihilfeleitlinie soll am 1. Juli in Kraft treten. (Quelle: EU)

Brüssel (e21.info) - Die EU-Kommission hat neue Vorschriften für staatliche Beihilfen in den Bereichen Umwelt und Energie verabschiedet. Sie sollen am 1. Juli in Kraft treten und bis 2020 gelten. Zu den Eckpunkten gehört, die Förderung bis zum 1. Januar 2017 über Ausschreibungsverfahren zu vergeben. In den Jahren 2015 und 2016 sollen die EU-Staaten in einer Pilotphase derartige Ausschreibungen für einen kleinen Teil ihrer neuen Stromkapazitäten erproben, teilte die EU-Kommission mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen