Modulfertigung LG baut Solarproduktion aus

16.04.2014 14:37
Merklistedrucken
Trotz Überkapazitäten investiert LG in den Solarmarkt. (Foto: LG Solar)
Trotz Überkapazitäten investiert LG in den Solarmarkt. (Foto: LG Solar)

Ratingen (e21.info) - Der Technologiekonzern LG Electronics baut seine Solarsparte am Produktionsstandort Gumi in Südkorea aus. Das gab das südkoreanische Unternehmen mit deutschem Sitz in Ratingen bekannt. Ab August werde eine neue Produktionslinie von Solarmodulen in Betrieb gehen. Diese soll die Fertigungskapazität um 120 MW jährlich erweitern. Damit reagiert der Hersteller nach eigenen Angaben auf die anhaltend hohe Nachfrage nach Solarmodulen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht