Energieeffizienz Regierungsberater fordern verbindliche Einsparziele

15.05.2014 15:17
Merklistedrucken
Der SRU verlangt mehr Effizienz in der Industrie.
Der SRU verlangt mehr Effizienz in der Industrie.

Berlin (e21.info) - Der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) fordert verbindliche EU-Energieeffizienzziele. Sowohl für die europäische als auch für die nationale Ebene sollte die EU einen klaren Einsparpfad vorgeben, schreiben die Regierungsberater in einer Stellungnahme zur europäischen Energieeffizienzpolitik für den Zeitraum 2020 bis 2030. Die in dem Gremium aktiven Umweltökonomen begründen ihre Forderung damit, dass die EU ihr Energieeffizienzziel für das Jahr 2020 aller Voraussicht nach verpassen werde. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen