Joint Venture Danpower will Litauer mit Ökowärme beliefern

27.05.2014 14:41
Merklistedrucken
Biomasse soll die zweitgrößte Stadt Litauens mit Wärme versorgen. (Foto: Viessmann)
Biomasse soll die zweitgrößte Stadt Litauens mit Wärme versorgen. (Foto: Viessmann)

Potsdam/Kaunas (e21.info) - Der Potsdamer Energiedienstleister Danpower GmbH weitet seine Aktivitäten im Baltikum aus. Mit dem litauischen Erneuerbareninvestor Geco Energy plant die Tochtergesellschaft der Stadtwerke Hannover die Gründung eines Joint Ventures zum Bau und Betrieb von Biomassekraftwerken. Ziel sei es, den Grundlastbedarf der litauischen Stadt Kaunas mit ihren rund 350.000 Einwohnern zu 100 Prozent mit regenerativer Wärme zu decken, teilte Danpower mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht