Energiessicherheitsstrategie EU-Kommission drückt aufs Gaspedal

28.05.2014 16:34
Merklistedrucken
Wichtigstes Instrument der EU ist die Diversifizierung der Gastransportrouten. (Foto: Eureka Slide / © European Union, 2014)
Wichtigstes Instrument der EU ist die Diversifizierung der Gastransportrouten. (Foto: Eureka Slide / © European Union, 2014)

Brüssel/Berlin (e21.info) - Die EU-Kommission hat angesichts der Krise zwischen Russland und der Ukraine eine Strategie zur Stärkung der Energieversorgungssicherheit vorgestellt. Das rief im Vorfeld die Befürworter der Energiewende auf den Plan, die auf eine Beschleunigung gehofft hatten. Die erneuerbaren Energien spielen im jetzt vorgestellten EU-Plan aber nur auf lange Sicht eine Rolle (e21. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht