Nachhaltiger Verkehr Deutsche Bahn nimmt CO2-neutralen Bahnhof in Betrieb

23.06.2014 16:04
Merklistedrucken
Eine Fotovoltaikanlage versorgt die Bahnhofsgebäude mit Strom.
Eine Fotovoltaikanlage versorgt die Bahnhofsgebäude mit Strom.

Berlin (e21.info) - Die Deutsche Bahn hat in einem Kölner Vorort den ersten CO2-neutralen Bahnhof Europas in Betrieb genommen. In Kerpen-Horrem hat das Unternehmen die Heizung, Kühlung sowie die elektrische Versorgung auf Basis erneuerbarer Energien realisiert. "Horrem steht für eine neue Generation von Bahnhofsgebäuden", sagte Vorstandschef Rüdiger Grube zur offiziellen Inbetriebnahme. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht