Netzausbau Diskussion um Ausbauprojekt auf der Ostalb

05.08.2014 11:59
Merklistedrucken
Der Ausbau des Höchstspannungsnetzes in der Ostalb ist umstritten.
Der Ausbau des Höchstspannungsnetzes in der Ostalb ist umstritten.

Stuttgart (energate) - Der Übertragungsnetzbetreiber Transnet BW kritisiert ein Gutachten der TU Graz zum Ausbauprojekt Bünzwangen - Goldshöfe. Es bestünden "deutliche Unterschiede zwischen der darin angewandten Methodik der Bedarfsermittlung und den nationalen und internationalen Planungsgrundsätzen für Übertragungsnetze." Das Gutachten war zu dem Schluss gekommen, dass keine energiewirtschaftliche Notwendigkeit für das Ausbauvorhaben bestehe. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht