Förderprojekte Forschung für zukunftsfähige Stromnetze gestartet

06.08.2014 16:13
Merklistedrucken
Die Bundesregierung fördert die Stromnetzforschung mit mehr als 150 Mio. Euro. (Foto: Amprion)
Die Bundesregierung fördert die Stromnetzforschung mit mehr als 150 Mio. Euro. (Foto: Amprion)

Berlin (e21.info) - 83 vom Bund geförderte Projekte haben Anfang August die Forschung am Stromnetz der Zukunft aufgenommen. Sie sind Bestandteil der Forschungsinitiative "Zukunftsfähige Netze", über die der Bund Fördergelder von insgesamt 157 Mio. Euro zur Verfügung stellt. Die Mittel stammen aus den Etats der beiden Bundesministerien für Wirtschaft und Forschung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht