e21.round table "Wir brauchen 18 Mio. Sanierungsfahrpläne"

25.08.2014 09:13
Merklistedrucken
Die Teilnehmer des e21.round table waren sich einig: Nur mit individueller Beratung und Förderung kann die Wärmewende gelingen. (Foto: Niels Leiser)
Die Teilnehmer des e21.round table waren sich einig: Nur mit individueller Beratung und Förderung kann die Wärmewende gelingen. (Foto: Niels Leiser)

Berlin (energate/e21.info) - Das Energiesparpotenzial des Gebäudebestandes in Deutschland kann nur mit individuellen Sanierungsfahrplänen und einer besseren Beratung genutzt werden. Dies war ein zentrales Ergebnis der vom e21.magazin durchgeführten Diskussionsrunde "e21.round table - Wege zur Wärmewende". "Wir werden einen Mix aus Fördermaßnahmen, Finanzierungsinstrumenten und Beratung entwickeln, der mehr Effizienz auf die Straße bringt", kündigte Thorsten Herdan an, der die Abteilung "Energiepolitik - Wärme und Effizienz" im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie leitet. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht