BVES Verband fordert "Speicher statt Netzausbau"

09.10.2014 10:26
Merklistedrucken
Speicher genießen eine höhere Akzeptanz bei der Bevölkerung als Netze, behauptet der Verband. (Foto: Mainova)
Speicher genießen eine höhere Akzeptanz bei der Bevölkerung als Netze, behauptet der Verband. (Foto: Mainova)

Berlin (e21.info) - Der Bundesverband Energiespeicher (BVES) warnt davor, die Bedeutung von Speichern für den Erfolg der Energiewende zu unterschätzen. "Statt einseitig auf Netzausbau zu setzen, sollte in Forschung und Entwicklung der Speichertechnologien investiert und ein fairer Zugang zum Markt ermöglicht werden", erklärte der neue Verbandschef, Urban Windelen, anlässlich einer Speicherkonferenz des Bundeswirtschaftsministeriums. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht