Jahresstatistik Industrie verbraucht weniger Energie

29.10.2014 11:10
Merklistedrucken
Der Energieverbrauch der deutschen Industrie ist gesunken. (Quelle: The Dow Chemical Company/Hager Press)
Der Energieverbrauch der deutschen Industrie ist gesunken. (Quelle: The Dow Chemical Company/Hager Press)

Wiesbaden (e21.info) - Der Energiebedarf in der deutschen Industrie ist im vergangenen Jahr gesunken. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) lag ihr Verbrauch bei 4.056 Petajoule (1.130 Mrd. kWh) und damit um 1,8 Prozent niedriger als im Jahr 2012. Die bedeutendsten Energieträger waren demnach Erdgas (27,1 %), Strom (21,2 %) sowie Mineralöle und Mineralölprodukte (20,6 %). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen