Kraftwerke Vorfall im ukrainischen Atomkraftwerk

03.12.2014 14:55
Merklistedrucken
Im Südosten der Ukraine musste ein Kernkraftwerksblock notabgeschaltet werden. (Foto: EnBW/Daniel Meier-Gerber)
Im Südosten der Ukraine musste ein Kernkraftwerksblock notabgeschaltet werden. (Foto: EnBW/Daniel Meier-Gerber)

Kiew (energate) - Im Südosten der Ukraine musste ein Block des Kernkraftwerks "Saporischja" wegen technischer Probleme notabgeschaltet werden. Das teilte das ukrainische Energieministerium mit. Es sei zudem zu Stromausfällen in der Region gekommen, weil  aufgrund der Netzschwankungen etwa 2.800 MW Leistungskapazität vom Netz gehen mussten. Das Ministerium teilte weiter mit, dass die Situation nun unter Kontrolle sei und der abgeschaltete Block 3 am 5. Dezember wiede…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht