Vertrieb Eprimo gewinnt 70.000 Ökonergie-Kunden

08.01.2015 14:38
Merklistedrucken
Eprimo bezieht Ökostrom aus Wasserkraftwerken in Österreich. (Foto: Energiedienst Holding AG)
Eprimo bezieht Ökostrom aus Wasserkraftwerken in Österreich. (Foto: Energiedienst Holding AG)

Neu-Isenburg (energate) - Der hessische Energieanbieter Eprimo hat nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr 70.000 Ökostrom- und Ökogas-Kunden hinzugewonnen. Damit lieg der Anteil der Ökoenergie-Kunden beim Vertriebsunternehmen des RWE-Konzerns bei rund 30 Prozent. Wie das Unternehmen mitteilte, stammt der Ökostrom zu 100 Prozent aus österreichischen Laufwasserkraftwerken. Aktuell entscheide sich jeder zweiter Kunde bei Eprimo für einen Ökotarif, so Eprimo weit…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 125.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht