Netzausbau Thüringer Strombrücke macht nächsten Schritt

22.01.2015 10:38
Merklistedrucken
Die Thüringer Strombrücke ist ein zentrales Projekt des Netzausbaus. (Foto: 50 Hertz)
Die Thüringer Strombrücke ist ein zentrales Projekt des Netzausbaus. (Foto: 50 Hertz)

Bayreuth (e21.info) - Das Netzausbauprojekt "Thüringer Strombrücke" hat eine weitere Hürde genommen. Die Regierung von Oberfranken hat den bayerischen Abschnitt der Höchstspannungsleitung Altenfeld-Redwitz genehmigt. Die Bauarbeiten sollen nun in Kürze beginnen und würden "mit höchster Priorität" verfolgt, teilte der Übertragungsnetzbetreiber Tennet mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen