Unternehmen Mitnetz zieht um

09.02.2015 16:27
Merklistedrucken
Unternehmenssitz der Mitnetz bleibt Halle. (Foto: www.mitnetz-strom.de)
Unternehmenssitz der Mitnetz bleibt Halle. (Foto: www.mitnetz-strom.de)

Chemnitz (energate) - Die zum RWE-Konzern gehörende EnviaM verlagert 250 Stellen von Halle an der Saale ins 13 Kilometer entfernte Kabelsketal. Der Umzug betreffe ausschließlich Mitarbeiter der Netztochter Mitnetz Strom, sagte ein Sprecher zu energate. Damit werde ein Großteil der Mitnetz verlagert. Trotz des Umzugs bleibe Halle aber weiterhin Firmensitz der Netztochter. Durch den Umzug werde ein Gebäude in Halle aufgegeben und ein bestehendes in Kabelsketal besser genutzt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 125.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht