Erneuerbare-Energien-Richtlinie EU-Parlament bahnt Wasserstoff den Weg

07.05.2015 12:00
Merklistedrucken
Der erste Weg des Wasserstoffs führt in die Raffinerien der Autobranche. (Foto: BASF)
Der erste Weg des Wasserstoffs führt in die Raffinerien der Autobranche. (Foto: BASF)

Berlin (e21.info) - Ökostrombasierte Kraftstoffe stehen nach Angaben des deutschen Wasserstoffverbandes (DWV) vor dem Durchbruch. Der Verband hofft vor allem auf Impulse durch die jüngst beschlossene Neuausrichtung der europäischen Kraftstoffpolitik (e21.info berichtete). Danach werde Wasserstoff, der aus erneuerbaren Energien gewonnen wird, mit dem Zweifachen seines Energiegehaltes auf die Treibhausgasminderungspflicht der Kraftstoffe angerechnet. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht