Rekommunalisierung Stromnetz Hamburg bekommt politischen Beirat

19.05.2015 11:10
Merklistedrucken
Ein politischer Beirat soll beim Thema Netze in Hamburg beraten und vermitteln. (Foto: Drasdo)
Ein politischer Beirat soll beim Thema Netze in Hamburg beraten und vermitteln. (Foto: Drasdo)

Hamburg (energate) - Die Hamburger Regierungsfraktionen von SPD und Grünen wollen einen politischen Beirat für den Verteilnetzbetreiber Stromnetz Hamburg einrichten. Eine entsprechende Initiative werde noch im Mai in die Bürgerschaft eingebracht, teilten die beiden Fraktionen mit. Der Beirat soll Gesellschafterversammlung, Aufsichtsrat sowie Vorstand und Geschäftsführung des Netzbetreibers beraten und eine vermittelnde Rolle im öffentlichen Dialog wahrnehmen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht