Power-to-Gas Baden-Württemberg startet Megawattprojekt

25.06.2015 12:35
Merklistedrucken
Ein Elektrolyseur mit einem MW Leistung könnte 1.000 Brennstoffzellenautos mit Wasserstoff versorgen. (Foto: Daimler AG)
Ein Elektrolyseur mit einem MW Leistung könnte 1.000 Brennstoffzellenautos mit Wasserstoff versorgen. (Foto: Daimler AG)

Stuttgart (e21.info) - Die Landesregierung Baden-Württembergs plant ein Leuchtturmprojekt im Megawatt-Maßstab zur Herstellung von regenerativem Wasserstoff. In einem öffentlichen Wettbewerb sollen nun Standort und Betreiber einer Power-to-Gas-Anlage mit einem MW elektrischer Anschlussleistung ermittelt werden, die perspektivisch Wasserstoff für mehr als 1.000 Brennstoffzellenfahrzeuge erzeugen kann. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht