Bundestagsbeschluss Steuervorteil für Gaskraftstoffe soll fortgelten

03.07.2015 11:48
Merklistedrucken
Der Bundestag will den Energieträger Erdgas im Kraftstoffmarkt stärken. (Foto: erdgas mobil / Danny Kurz Photography)
Der Bundestag will den Energieträger Erdgas im Kraftstoffmarkt stärken. (Foto: erdgas mobil / Danny Kurz Photography)

Berlin (e21.info/energate) - Die Regierungsfraktionen von CDU/CSU und SPD machen sich für eine Verlängerung der Energiesteuerermäßigung für die Kraftstoffe Erd- und Flüssiggas über das Jahr 2018 hinaus stark. Sie beschlossen im Bundestag einen Antrag, der die Bundesregierung auffordert, spätestens im Frühjahr 2016 einen entsprechenden Gesetzentwurf vorzulegen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht