Elektromobilität BASF baut E-Auto-Flotte aus

15.07.2015 16:06
Merklistedrucken
RWE errichtet für BASF die Ladeinfrastruktur. (Foto: RWE AG)
RWE errichtet für BASF die Ladeinfrastruktur. (Foto: RWE AG)

Dortmund (energate) - Der Chemiekonzern BASF ersetzt 100 Betriebsfahrzeuge durch Elektroautos. Den Aufbau der Ladeinfrastruktur übernimmt RWE, wie die RWE Effizienz GmbH mitteilte. Dabei werde für jedes neue Fahrzeug ein eigener Ladepunkt errichtet. BASF setzt seit 2011 Elektromobilität im Werksverkehr ein. Am Standort Ludwigshafen sind 38 Fahrzeuge unterwegs. Weitere 16 fahren an zehn weiteren Standorten in Deutschland und im belgischen Antwerpen. Die erfolgreiche, vierjähri…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen