Antriebsstrategie BMW will E-Autoportfolio erneuern

06.08.2015 11:00
Merklistedrucken
Der Nachfolger des "i3" soll eine deutlich größere Reichweite vorweisen.
Der Nachfolger des "i3" soll eine deutlich größere Reichweite vorweisen.

München (e21.info) - Der Autobauer BMW plant eine Erneuerung seiner Elektroautosparte. Für die Modelle "i3" und "i8" stehen in Kürze Entscheidungen über deren Nachfolger an. Im September sollen dem Aufsichtsrat deren Konzepte und der Entwicklungsstand vorgestellt werden, berichtet das "Handelsblatt". Im Gespräch ist eine zweite Auflage des "i3" mit deutlich mehr Reichweite. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen