Personalien Danpower Eesti vergrößert Vorstand

14.09.2015 12:54
Merklistedrucken
Die Stadt Voru in Estland wird durch drei Heizzentralen versorgt. (Foto: Linz AG)
Die Stadt Voru in Estland wird durch drei Heizzentralen versorgt. (Foto: Linz AG)

Potsdam (energate) - Harri Mikk ist seit August 2015 neues Vorstandsmitglied der Danpower Eesti. Dies teilte die Danpower Gruppe mit. Mikk habe zukünftig die Aufgabe, die Geschäfts- und Entwicklungstätigkeit in baltischen Ländern zu verbessern. "Danpower schätzt das transparente und zuverlässige Arbeitsklima in Estland sehr. Dadurch ermuntert wollen wir unsere Geschäftstätigkeit sowohl in Estland als auch in Lettland und Litauen ausweiten", so Sven Schmieder, Geschäftsführer der Danpower Gruppe. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht