Recht Insolvenzen: Novelle im Kabinett beschlossen

01.10.2015 16:25
Merklistedrucken
Der BDEW begrüßt die Reform des Insolvenzrechts. (Quelle: Livestockimages/Fotolia)
Der BDEW begrüßt die Reform des Insolvenzrechts. (Quelle: Livestockimages/Fotolia)

Berlin (energate) - Das Bundeskabinett hat die Novelle des Insolvenzanfechtungsrechts beschlossen. Der Branchenverband BDEW teilte dies mit und begrüßte den Schritt. Das derzeit geltende Insolvenzrecht führe aus Sicht des Verbandes in der Praxis zunehmend zu "erheblichen und unverhältnismäßigen Risiken". Derzeit können Insolvenzverwalter bis zu zehn Jahre rückwirkend Forderungen an Unternehmen stellen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen