Litauen Danpower kauft drei Biomasseheizwerke

02.10.2015 16:34
Merklistedrucken
Danpower Baltic betreibt in Litauen künftig fünf Biomasse-Projekte. (Foto: Eon)
Danpower Baltic betreibt in Litauen künftig fünf Biomasse-Projekte. (Foto: Eon)

Hannover (e21.info) - Die deutsche Danpower GmbH baut ihr Engagement in Litauen aus. Das Wärmeversorgungs- und Contractingunternehmen mit Sitz in Potsdam ist an dem Joint Venture Danpower Baltic UAB beteiligt, dass jetzt die litauische Firma Marivas UAB inklusive dreier Biomasseheizwerke übernommen hat. Das teilten die Stadtwerke Hannover als Muttergesellschaft mit. Zwei der Heizwerke speisen in der litauischen Hauptstadt Vilnius insgesamt rund 300 Mio. kWh Wärme pro Jahr ein, das dritte in Kaunas etwa 200 Mio. kWh pro Jahr. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht