Forschungskooperation Notstromaggregat für virtuelles Kraftwerk

05.10.2015 15:31
Merklistedrucken
Das virtuelle Kraftwerk eines anderen Anbieters im Modell. (Foto: Next Kraftwerke)
Das virtuelle Kraftwerk eines anderen Anbieters im Modell. (Foto: Next Kraftwerke)

Erlangen/Nürnberg (e21.info) - Das Fraunhofer-Institut IISB und der Versorger N-Ergie kooperieren beim Thema Regelleistung. Das IISB beteiligt sich zu Forschungszwecken mit einer eigenen Anlage am virtuellen Kraftwerk der N-Ergie AG. Das Notstromaggregat mit 500 kW Leistung soll über einen Zeitraum von drei Jahren systematisch untersucht werden, heißt es. Dabei interessiert sich das IISB unter anderem für Häufigkeit und Dauer der abgerufenen Leistung sowie einen möglichen Einfluss auf das lokale Energiesystem. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht