"Wind-Tendering-Modell" Berater helfen beim strategischen Bieten

13.11.2015 15:14
Merklistedrucken
Ab 2017 wird Strom aus neuen Onshore-ANlagen in einem Ausschreibungsmodell vermarktet.
Ab 2017 wird Strom aus neuen Onshore-ANlagen in einem Ausschreibungsmodell vermarktet.

Vantaa (e21.info) - Die Unternehmensberatung Pöyry Management Consulting hat ein Analyse-Tool für das künftige Ausschreibungsmodell für Windkraftprojekte entwickelt. Das "Wind-Tendering-Modell" soll Investoren und Betreiber von Onshore-Anlagen dabei unterstützen, im Ausschreibungsdesign strategisch so vorzugehen, dass möglichst geringe Risiken entstehen. Es bietet Hilfestellungen bei der Gebotsstrategie und Handlungsempfehlungen für das individuelle Portfolio. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen