EEG 2016 Referentenentwurf vor dem Abschluss

25.11.2015 11:58
Merklistedrucken
Über die künftige Förderung der Erneuerbaren soll bald mehr Klarheit herrschen. (Foto: RWE Deutschland AG)
Über die künftige Förderung der Erneuerbaren soll bald mehr Klarheit herrschen. (Foto: RWE Deutschland AG)

Berlin (e21.info) - Das Bundeswirtschaftsministerium wird in Kürze einen ersten Entwurf für das neue EEG 2016 vorlegen. "Der Referentenentwurf ist weit fortgeschritten, demnächst startet die Ressortabstimmung", sagte Fachreferent Ralf Christmann bei einer Tagung der Agentur für Erneuerbare Energien in Berlin. Demnach ist noch vor Weihnachten mit der Vorlage des Gesetzentwurfs zu rechnen, denn schon im Januar sollen die Anhörungen von Verbänden und Ländern stattfinden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht