Nach dem UN-Gipfel Koalitionäre halten am Klimakurs fest

Politik15.12.2015 15:41
Merklistedrucken
Ein neuer Klimakurs ist nicht erforderlich, meinen Poltiker von Union und SPD. (Foto: Bundestag/Werner Schüring)
Ein neuer Klimakurs ist nicht erforderlich, meinen Poltiker von Union und SPD. (Foto: Bundestag/Werner Schüring)

Berlin (energate/e21.info) - Die Regierungsfraktionen im Bundestag sehen keinen Bedarf für eine klimapolitische Kurskorrektur. "Deutschland und Europa haben schon sehr ambitionierte Ziele", sagte Thomas Bareiß, energiepolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, auf Anfrage der Redaktion. Er warnte vor einem "Zielüberbietungskampf". Denn schon die aktuellen Ziele zu erreichen, werde "viel Kraft kosten". …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht