Sinkender Zubau Solarförderung bleibt unverändert

04.01.2016 09:27
Merklistedrucken
Der Solarzubau bleibt weiter unter Plan. (Foto: HSE AG)
Der Solarzubau bleibt weiter unter Plan. (Foto: HSE AG)

Berlin (energate) - Die Fördersätze für Solaranlagen werden im ersten Quartal 2016 erneut gleich bleiben. Wie die Bundesnetzagentur mitteilte, wird es im Zeitraum vom 1. Januar bis zum 1. März keine Absenkung der Vergütung geben. Der Grund: Deutschland hat das gesetzlich festgelegte Zubauziel um etwa 1.000 MW verfehlt. Eigentlich hätten in den vergangenen zwölf Monaten 2. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen