Power-to-Gas Hochrhein liefert grünen Wasserstoff

Neue Märkte Add-on22.02.2016 14:39
Merklistedrucken
Der Wasserstoff aus der Anlage am Rhein soll Autos antreiben. (Foto: Sunfire GmbH)
Der Wasserstoff aus der Anlage am Rhein soll Autos antreiben. (Foto: Sunfire GmbH)

Stuttgart (energate) - Das Land Baden-Württemberg hat Standort und Betreiber seines Leuchtturmprojekts zur Herstellung von grünem Wasserstoff im Megawatt-Maßstab auserkoren. Im Vergabewettbewerb setzte sich die Schweizer Energiedienst AG mit ihrem Konzept durch, teilte das Institut ZSW als Projektleiter mit. Das Versorgungsunternehmen wird an seinem Laufwasserkraftwerk im südbadischen Wyhlen am Rhein die Power-to-Gas-Anlage zur Herstellung von erneuerbarem Wasserstoff betreiben. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht