Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Wissenschaft und Technik Fotovoltaik-Forschung: Mehr Strom aus der Sonne

Neue Märkte Add-on29.02.2016 13:59vonChristian Seelos
Merklistedrucken
Die Solarindustrie forscht für neue Effizienzgrade. (Foto: Solarworld)
Die Solarindustrie forscht für neue Effizienzgrade. (Foto: Solarworld)

Berlin (energate) - Noch immer bleibt bei der Solarstromerzeugung ein sehr großer Teil des Sonnenlichts ungenutzt. Wissenschaftler arbeiten daher intensiv daran, aus dem Sonnenlicht mehr Nutzenergie zu gewinnen, ohne dass die Fertigungskosten merklich steigen. Zwei vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Projekte haben dabei jetzt neue Etappenziele erreicht. So haben Forscher des Instituts für Solarenergieforschung Hameln (ISFH) kristalline Silizium-PERC-Solarzellen entwickelt, die mehr als ein Fünftel des Sonnenlichts, genau 20,2 Prozent in Strom umwandeln. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen