Bergheim-Paffendorf RWE bringt Biogasanlage ans Netz

Gas & Wärme18.04.2016 14:03
Merklistedrucken
Die Biogasanlage "Bergheim-Paffendorf" hat zum ersten Mal Biomethan eingespeist. (Quelle: Thyssengas GmbH)
Die Biogasanlage "Bergheim-Paffendorf" hat zum ersten Mal Biomethan eingespeist. (Quelle: Thyssengas GmbH)

Essen (energate) - Der Essener Energiekonzern RWE hat eine Biogasanlage mit 7,4 MW Leistung ans Netz gebracht. Die Anlage "Bergheim-Paffendorf" im Rhein-Erft-Kreis (Nordrhein-Westfalen) kann stündlich rund 700 Kubikmeter Erdgas in das Netz des Dortmunder Fernleitungsnetzbetreibers Thyssengas einspeisen. Die Anlage entstand in Zusammenarbeit mit dem Generalunternehmer Kary-Planaqua aus Bremen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen