Trinkwasser-Schutz Kommunalverbände fordern Fracking-Gesetz

Politik09.05.2016 12:12vonSteven Hanke
Merklistedrucken
Die kommunalen Verbände sorgen sich um ihre Trinkwasserversorgung. (Foto: Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung e.V.)
Die kommunalen Verbände sorgen sich um ihre Trinkwasserversorgung. (Foto: Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung e.V.)

Berlin (energate) - Die kommunalen Spitzenverbände und der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) drängen zum Schutz des Trinkwassers auf ein Fracking-Gesetz. In einem gemeinsamen Brandbrief an die Mitglieder der zuständigen Bundestagsausschüsse appellieren sie, das Gesetzespaket zur Regulierung der unkonventionellen Bohrtechnik schnellstmöglich zum Abschluss zu bringen. "Die derzeitige Rechtslage muss aus Sicht der Kommunen und kommunalen Unternehmen dringend angepasst werden, um die Trinkwasserressourcen ausreichend zu schützen", heißt es in dem Schreiben, das energate vorliegt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht