NEP 2016 Bundesnetzagentur mit eigener Gasnetzmodellierung

Gas & Wärme Add-on12.05.2016 10:30vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Mit einer eigenen Modellierung will die Bundesnetzagentur die Berechnungen der FNB prüfen. (Foto: Thyssengas GmbH)
Mit einer eigenen Modellierung will die Bundesnetzagentur die Berechnungen der FNB prüfen. (Foto: Thyssengas GmbH)

Bonn (energate) - Beim Workshop der Bundesnetzagentur zum Gasnetzentwicklungsplan 2016 in Bonn stellte das zuständige Referat erstmals öffentlich seine eigenen Ansätze zur Netzmodellierung vor. Seit Mitte 2014 arbeitet ein Team von mittlerweile drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unter Leitung von Anne Saß am Aufbau einer eigenen Gasnetzmodellierung. 2015 wurden Daten von den Fernleitungsnetzbetreibern (FNB) abgefragt und in eine eigene Modellierungssoftware eingepflegt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht