Bundesnetzagentur Gutachten eröffnet Diskussion zur Gasmarktintegration

Gas & Wärme18.05.2016 17:30
Merklistedrucken
Mehr Liquidität würde allein eine Integration mit dem niederländischen Markt bringen. (Quelle: EnBW/Thommy Mardo)
Mehr Liquidität würde allein eine Integration mit dem niederländischen Markt bringen. (Quelle: EnBW/Thommy Mardo)

Bonn (energate) - Im Sommer will die Bundesnetzagentur mit Marktteilnehmern mögliche Verbesserungen der Funktionsweise bei den derzeit zwei deutschen Marktgebieten diskutieren. Dies könnte durch marktgebietsinterne Maßnahmen aber auch durch eine weitere Zusammenlegung von Marktgebieten erfolgen. Auslöser der Ankündigung durch die Behörde ist ein Gutachten zu Potenzialen weiterer nationaler oder grenzüberschreitender Gasmarktintegrationen, das die Wiener Beratung Wagner, Elbling & Company (Wecom) für die Bundesnetzagentur erstellt hat und das auf der Internetseite der Regulierungsbehörde veröffentlicht wurde. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen