Netzzuschlag Schweizer Solarförderung geht das Geld aus

Politik24.05.2016 09:18
Merklistedrucken
300 MW Fotovoltaikleistung wurden 2015 in der Schweiz installiert. (Foto: Solarworld AG)
300 MW Fotovoltaikleistung wurden 2015 in der Schweiz installiert. (Foto: Solarworld AG)

Bern/Laufenburg (energate) - In der Schweiz werden die Mittel für die Solarstromförderung knapp. Das bestätigte der Schweizerische Netzbetreiber Swissgrid auf Anfrage von energate. Zwar würden derzeit noch Mittel im Rahmen der für 2016 vorgesehenen Einmalvergütung bewilligt. Langsam gehe der Förderung aber das Geld aus. Der Schweizerische Fachverband für Solarenergie Swissolar sieht die Lage noch kritischer. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen