Unternehmensporträt Überenergy: Start-up entwickelt Plattform zum Energiesparen

Neue Märkte Add-on27.05.2016 13:40vonGerwin Klinger
Merklistedrucken
Per Online-Plattform zu Behaglichkeit und Heizkostenersparnis - das verspricht das Startup Überenergy. (Foto: Xseon - iStock)
Per Online-Plattform zu Behaglichkeit und Heizkostenersparnis - das verspricht das Startup Überenergy. (Foto: Xseon - iStock)

Berlin (energate) - Das Berliner Start-up Überenergy will Haushalts- und Gewerbekunden mit einer Analyse ihrer Energiedaten beim Sparen helfen. Herzstück der Geschäftsidee ist eine Online-Plattform, die Technologien aus dem Bereich künstlicher Intelligenz nutzt, um den Heizenergieverbrauch von Privathaushalten und Gewerberäumen präzise zu ermitteln. Dazu soll das System mit einer Vorhersage-Software über mögliche Energiebedarfe verknüpft werden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht